Archiv der Kategorie 'Faschismus'

Faschismustheorien

ZUR EINFÜHRUNG:
Was ist eigentlich Faschismus? Oder: was uns diese Frage heute angeht

ERSTE SITZUNG: Gängige Faschismusdefinitionen
Lexikoneinträge
(Wir empfehlen, sich zum Einstieg die Einträge zum Begriff „Faschismus“ in verschiedenen gängigen Nachschlagewerken anzuschauen und diese zu vergleichen und zu diskutieren. Lassen sich schon hier verschiedene Tendenzen und Unterschiede erkennen? Und welches Vorwissen ist bei den Teilnehmer_innen vorhanden? Auf diese einführende Diskussion kann nach der letzten Sitzung ggf. kritisch und kollektiv zurück geschaut werden – Ziel des Lesekreises soll nicht zuletzt die Aneignung eines wissenschaftlichen Faschismusbegriffs sein, der sich von dem des bürgerlichen Mainstreams deutlich abhebt.)

ZWEITE SITZUNG: Theoretische Ansätze
Reinhard Kuehnl
„Hauptvarianten der Faschismustheorien & Faschismus als Produkt des Führers“

DRITTE SITZUNG: Klassiker 1
Clara Zetkin
„Kampf gegen den Faschismus“ (1923)
ZUSATZLEKTÜRE zur Entwicklung der Faschismusanalyse der Komintern: Lewerenz – Wesensbestimmung des Faschismus durch die KI

VIERTE SITZUNG: Klassiker 2
G. Dimitroff
„Faschismus und Arbeiterklasse“ (1935)

FÜNFTE SITZUNG: Faschismus nach 1945?
M. Weissbecker
„Der Faschismus in der Gegenwart“
ZUSATZLEKTÜRE:Kuehnl – Aktualität des Faschismusproblems

SECHSTE SITZUNG: Faschismusanalyse und Holocaust
Moishe Postone
„Nationalsozialismus und Antisemitismus“
K. Paetzold
„Von der Vertreibung zum Genozid“

SIEBTE SITZUNG: Klassenanalyse und Faschismus heute
Kurt Gossweiler
„Arbeiterklasse und Faschismus“

ACHTE SITZUNG: Antifaschismus
Antifa M
„Geschichte der Antifaschistischen Aktion“

„…ums Ganze!“
Faschismus, Nationalismus und „nationale Selbstbestimmung“